Was verrät uns der Zustand unserer Haut

Die Spuren des Lebens kann keiner verbergen. Denn sie zeigen sich auf unserer Haut. Die Haut ist nicht nur eines der größten, sondern auch eines der sensibelsten Organe unseres Körpers . Und damit auch ein wichtiger Gefahrenmelder, denn bei vielen Krankheiten verändert sie ihre Struktur oder Farbe. Daneben signalisiert unsere Haut aber auch deutlich, wie wohl wir uns fühlen, ob wir gestresst sind oder zu wenig geschlafen haben. Der Grund: In der Entwicklungsphase des Embryos haben Haut, Nerven und das Gehirn den gleichen Ursprung.

Wegen dieser nahen Verwandtschaft betreffen Krankheiten nicht selten beide Organsysteme: das zentrale Nervensystem und die Haut. Diese gemeinsame Anlage verdeutlicht, warum sich seelische Probleme oft an unserem Hautzustand ablesen lassen – und umgekehrt chronische Leiden wie Schuppenflechte und Neurodermitis die Psyche massiv beeinflussen Wissenschaftler sprechen dabei vom sogenannten Haut-Ich.

Sobald unser Gehirn ein Stress-Signal aussendet, wird eine Immun-Reaktion in der Haut in Gang gesetzt. Seelisch belastende Erlebnisse werden sichtbar: Extremer Stress lässt aus heiterem Himmel Pickel sprießen. Bei Ekel können sich kribbelnde Herpesbläschen an der Lippe bilden.

Entspannungs-Techniken wie Autogenes Training oder Yoga (Kursanfrage an vital@sonja-kerkhoff.de) bringen daher bei Hautproblemen beachtliche Heilungserfolge.

Was der Teint verrät

Ein Blick in den Spiegel verrät aber auch viel über unseren körperlichen Gesundheitszustand: Hautspannungen, Farbveränderungen oder Rötungen können erste Zeichen organischer Probleme sein – und das lange, bevor Beschwerden auftreten. Diese charakteristischen Spuren im Gesicht sind wichtig für erfahrene Mediziner, um gesundheitliche Störungen zu erkennen.

Hautbildanalyse

Was Face Mapping bedeutet

„Die Haut ist der Spiegel der Seele“, sagt die Psychologie.

Und auch die Traditionelle Chinesische Medizin, die sich seit mehreren tausend Jahren mit der Heilkunde des Körpers beschäftigt, glaubt daran, dass man mit einer Hautanalyse Rückschlüsse auf die Gesundheit ziehen kann. Diese Analyse nennt sich Face Mapping.

Face Mapping wird das Gesicht in fünf verschiedene optische Partien unterteilt, die auf die Organe im Körper reagieren. Wer an unreiner Haut und Rötungen leidet, könnte mit dieser Methode herausfinden, was gerade  im Körper falsch läuft. Danach behandelt auch die Chinesische Medizin. Denn nicht nur die richtige Hautpflege ist für schöne Haut verantwortlich, Faktoren wie Ernährung, die Umgebung in der man lebt und die Gesundheit fördern oder blockieren die natürliche Widerstandskraft der Haut.

Diese Art der Analyse biete ich euch bei mir im Studio an. Hier könnt ihr euch schon einmal herein lesen. 

Eine einfache Online-Hautbildanalyse findet ihr hier: HIER kannst du eine kostenlose Hautbildanalyse durchführen. 

.

Wann du einen Termin bei mir unbedingt ausmachen solltest

So können gerötete Nasenflügel beispielsweise auf entzündete Bronchien hinweisen und sichtbare rote Äderchen auf Bluthochdruck. Störungen im Stoffwechsel zeigen sich in Schwellungen der unteren Wange – die Haut wirkt grau und ohne Spannung. Und tiefe Falten im Mundwinkel können ein Herzproblem anzeigen: eine Überlastung der Herzkranzgefäße. Ein bläulicher Schatten zwischen Nasenwurzel und innerem Augenwinkel ist typisch für Erkrankungen des Verdauungstrakts oder der Blutgefäße – vor allem, wenn noch Flecken im Gesicht dazukommen. Grobporige Haut und graue Farbveränderung unterm Jochbein weisen dagegen auf eine Verdauungsschwäche bei der Eiweißverwertung hin. Und wer bräunliche Ränder in der Iris hat oder Mini-Einblutungen auf den Wangen, könnte an einer Leberschwäche leiden. Wenn du dich nicht „ganz wohl in deiner Haut“ fühlst, solltest du die Symptome daher auf jeden Fall abklären lassen. 

Was hilft unserer Haut von außen?

Bei Ekzemen und Pickeln bringt Heilerde mit ihren Mineralstoffen und Spurenelementen den Hautstoffwechsel schnell wieder ins Lot. Während die Erde auf der Haut trocknet, zieht sie Giftstoffe und überschüssiges Fett aus den Zellen. Je nach Körperpartie 4-5 EL Heilerde mit warmem Wasser zu einer Paste verrühren. Auftragen, trocknen lassen, abduschen. Bei starkem Juckreiz hilft ein Zinnkraut-Wickel. Die enthaltene Kieselsäure fördert die Zellerneuerung und bindet Feuchtigkeit in der Haut. Kochen Sie zwei Handvoll Kraut zehn Min. in zwei Litern Wasser. Anschließend abseihen, den Sud in den Kühlschrank stellen, bis er zwischen zehn und 15 Grad kalt ist. Eine Mullbinde mit dem Sud tränken und die juckenden Stellen damit umwickeln.

Wenn dir diese Methode zu anstrengend erscheint, dann empfehle ich dir wirklich nach Cremen ausschau zu halten, die keine parfümierenden oder maskierenden Stoffe enthalten. Diese enthalten sehr potentes Allergen und haben ein hohes Sensibilisierungspotenzial. Die meisten Sonnenallergien entstehen durch Sonnencrems in denen Parfum enthalten ist.  Auch chelatbildenende oder viskositätsregelnde Inhaltsstoffe sollten gemieden werden. Diese Stoffe werden in Cremen gemengt um die Stabilität und/oder das Aussehen der kosmetischen Mittel beeinflussen zu könnten und die Viskosität, sie reagieren mit der Haut und bilden Komplexe mit Metallionen.

Ich empfehle dir dringendst all deine Produkte mit Codecheck zu testen. www.codecheck.info Dieses Portal hilft dir herauszufinden welche Cremen gut oder schlecht für deine Haut sind. Falls du Fragen hast, dann melde dich einfach kurz per Mail an mich. vital@sonja-kerkhoff.de 

.

Produkte, die ich empfehlen kann sind fast alle Produkte von Channoine:

De Sensitizing 24h Skin protection creme 

Dieses für hyperallergene Hautbilder konzipierte Spezialkosmetikum ist das Ergebnis einer einzigartigen Synthese aus wertvollsten Naturstoffen und kosmetischer High-End-Technologie. CHANNOINE De Sensitizing 24H Skin Protection Cream stimuliert den Zellaustausch, strafft und hydratisiert die Haut und kann bei regelmäßiger Anwendung eine Normalisierung der Hydro-Lipid-Balance und eine erholte jugendlich regenerierte Haut bewirken.

Auch bei Codecheck als unbedenklich eingestuft !

Precious cream cleansing fluid 

Eine wirksame Hautpflege beginnt schon mit der täglichen Gesichtsreinigung.

CHANNOINE Precious Cream Cleansing Fluid ist viel mehr als nur eine Reinigung. Ein hochaktiver Feuchtigkeitskomplex und wertvolle hautpflegende Aktivstoffe versorgen die Haut schon während des Reinigungsvorganges mit nährenden Pflegekomponenten und bereiten die Haut optimal auf die nachfolgenden Pflegeschritte vor.

Auch bei Codecheck als unbedenklich eingestuft!

Ultimate supreme Skin rejuvenation overnight essence 

Schönheit geschieht über Nacht.

Dieses unübertroffene Kosmetikum hüllt die Haut in pures Wohlgefühl, hydratisiert sie bis in die Zellstruktur und bewirkt im Zusammenspiel mit besonders wertvollen Anti-Aging-Ingredienzen ein in einzigartiger Ästhetik erstrahlendes Hautbild.

Legen Sie sich bequem in Ihr Bett, schlafen Sie zufrieden, um Ihr jugendliches Aussehen kümmert sich jetzt CHANNOINE.

Auch bei Codecheck als unbedenklich eingestuft!

 

Außerdem alle Produkte von Infinity Skin Harmony, außer die Tagescreme, diese enthält leider Methylchloroisothiazolinone (Konservierungsstoff), jedoch in sehr geringer Menge.

Hier die Info bei Codecheck über die Produktlinie von Infinity Skin Harmony.

 

Alle Produkte der Linie SeJaWa sind bedenkenlos zu benutzen. Codecheck!

 

Bei allen weiteren Fragen bin ich gerne für dich da! 

© Infos aus Wunderweib.