Was bedeutet Entgiften, woher kommt es und wie können wir unseren Körper am besten von Giften befreien?

entgiften wohlbefinden leber gesundheit

 

Es gibt viele Zeichen, die eine Entgiftung andeuten können:

  • Chronische Müdigkeit
  • Gewichtsabnahme misslingt, egal wie viel Sport du machst
  • Mundgeruch
  • Verstopfung
  • Geruchsempfindlichkeit
  • Muskelschmerzen
  • Hautirritationen

 

Eine Entgiftung ist bei oben genannten Symptomen dringend zu empfehlen.

Der Nährstofftopf der meisten Menschen ist leider fast leer.

Unser Körper kann heutzutage aus Obst und Gemüse nicht mehr die Vitamine, Vitalstoffe und Mineralstoffe herausholen. So viel, wie wir bräuchten um vital und gesund zu leben, können wir leider nicht essen.

 

Nährstofftopf Symptome der Vergiftung Entgiften

Was unseren Nährstofftopf leert:

  • Stress
  • Schlechte Ernährung
  • Lärm
  • Schlafmangel
  • Ärger
  • Mediale Reizüberflutung
  • UV-Strahlung
  • Chemische Stoffe (Kleidung)
  • Bestimme Lebenssituationen (Schwangerschaft)
  • Umwelteinflüsse
  • Bewegung (zu viel oder zu wenig)
  • Angst
  • Beruf / Familie
  • Medikamente (auch die Pille)

 

 

 

 

Bedenkt bitte, dass alle Ausleitungsorgane (Leber, Nieren, Darm, Lymphsystem, Haut) eines jeden Menschen über andere Leistungsfähigkeiten verfügen. Das bedeutet, dass der eine den Mund voller Amalgam hat und damit sehr gut zurecht kommt, ohne jegliche Beschwerden zu entwickeln, ein anderer Mensch jedoch Krankheiten entwickelt auf Grund von Vergiftungen. Nicht jedes Ausleitungsorgan baut gleich schnell Giftstoffe ab.

Jeder einzelne von uns verfügt über eine individuelle und teilweise auch genetisch festgelegte Entgiftungsfähigkeit. Wer hier merkt, dass er über weniger Kapazitäten verfügt, muss seinen Körper von aussen bei der Entgiftung unterstützen.

Es gibt so unwahrscheinlich viele, verschiedene und komplizierte Möglichkeiten.

Ich zeige euch einfache Entgiftungsmethoden mit den richtigen Produkten.

 

Vitamine Mineralstoffe und Spurenelemente EntgiftenOPTABIAL

Vitamin-, Mineralstoff- und Phytonahrungsergänzungsmittel
Inhalt: Pulver für 25 Tagesportionen – 250 g

 

  • Vitamine: Vitamin B2
  • Gemüse-Extrakte: Wakame Alge (1,0%), Grünkohlpulver (enthält SOJA), Petersilienpulver, Paprikapulver grün, Schalottenpulver, SELLERIEpulver, Kürbiskernpulver, Spinatpulver, Spirulina Algenpulver (3,2%), Blumenkohlpulver, Artischocken-Gemüsepulver, Sauerkrautsaftpulver, Wirsingkohlpulver, Auberginen-Gemüsepulver, Tomatenpulver, Brokkolipulver, Chlorella Algenpulver (0,7%), Nori Alge (0,7%),
  • Mineralstoffe und Spurenelemente: Calciumcarbonat, Kaliumcitrat, Magnesiumhydroxid, Maltodextrin, Coenzym Q10, , Pyridoxinhydrochlorid, (Riboflavin), Thiaminmononitrat, Pteroylmonoglutaminsäure, D-Biotin, Cyanocobalamin
  • Aminosäuren: L-Carnitin, L-Ascorbinsäure,